Windmühle Badersleben

Bockwindmühle mit Jalousieflügeln (Spitzenlänge 8,00 m), windgängig. Die mühlentechnische Einrichtung ist vollständig und betriebsfähig erhalten: Mahlgang, Schrotgang, Walzenstuhl, Sichtmaschine, Reinigung, Elevatoren, Aufzug. Funktionsfähiger 14 PS-Deutz-Dieselmotor von 1931 in einem Feld des Bockes.

Bilder

Daniel Heidenbluth
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Pfingstsonntag und Pfingstmontag Mühlenfest: Besichtigung, Führungen, Auftritt eines Drehorgelspielers, Speisen und Getränke.

Sonstige Aktivitäten

Mühle kann auf Voranfrage besichtigt werden.

Geschichte

Die Mühle wurde 1866 erbaut und 1965 stillgelegt. 1988/89 erfolgte eine betriebsfähige Restaurierung durch den ehemaligen VEB Getreibewirtschaft Magdeburg. Seit den 1990er Jahren betreut der örtliche Mühlenverein das Objekt, derzeitige Nutzung als technische Schauanlage.

Daten
ID 34473
Union DGM Sachsen-Anhalt
Wanderweg
Country Germany
Name Windmühle Badersleben
lat 51.979815
long 10.894184
mID 5734
Postleitzahl 38836
Stadt Badersleben
Flügel Jalousie
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Harz
old_id pho_5738
Straße Schmalbachstr. 12
Mühlentyp Bockwindmühle
logo_detail windmill_work
Mühlenverband DGM Sachsen-Anhalt
Interne Nummer 3
Aktuelle Antriebsart jalousie
Aktuelle Antriebskraft Windkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren