Schlossmühle Bedheim

oberschlächtige Wassermühle aus dem Jahr 1775, umfangreiche Rekonstruktions- und Instandsetzungesmaßnahmen seit 1998, Wasserradneubau 2002, Nebengebäude mit Scheune, Kuhstall mit Gesindewohnung, Schweinestall mit Holzlager, Remise, ``Mühle mit 2 Mahlgängen, Plansichter und Resten der Transmission, Wasserrad in Betrieb jedoch ohne treibende Funktion, Schlossmühle war früher Pachtmühle, Anstau im Mühlteich, Mahlbetrieb 1/2-jährig bis 1970

Bilder

Günter Habermann
Deutscher Mühlentag 10.06.2019

Öffnung mit Führungen 10 - 17 Uhr, kleiner Imbiss

Daten
ID 38567
Union DGM Thüringen
Wanderweg
Country Germany
Name Schlossmühle Bedheim
lat 50.391411
long 10.653608
mID 9828
Postleitzahl 98630
Stadt Römhild
Bundesland Thüringen
Landkreis Hildburghausen
old_id pho_9838
Straße Gottesnamengasse 8
Kontakt Michael Römhild, Tel.: 03685/7711095
Mühlentyp Wassermühle
Wasserzulauf oberschlächtig
logo_detail waterwheel_turn
Mail [email protected]
Mühlenverband DGM Thüringen
Interne Nummer 107
Anzahl Wasserräder 1
Aktuelle Antriebsart Wasserrad
Aktuelle Antriebskraft Wasserkraft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren